Feedback unserer Kunden

„Es hat uns sehr, sehr gut bei Ihnen gefallen und das Essen wurde allseits sehr gelobt.
Wir kommen bestimmt wieder.“

Sabine Lucks | Studiendirektorin | BBS Winsen (Luhe) -Europaschule-

Als Berufsgruppe der Berater*innen haben wir selber schon in vielen Seminarhäusern Workshops angeboten, Meetings abgehalten oder – wie in diesem Fall – selber an einer Fortbildung teilgenommen.

Meine Kolleg*innen und ich sind uns einig, dass wir bisher noch an keinem Ort waren, der seine Besucher*innen so herzlich und aufmerksam betreut hat. Das gastronomische Angebot ist köstlich, abwechslungsreich und reichhaltig.

Es gibt viele liebevolle kleine Details, angefangen vom Blumenstrauß auf dem Buffet bis zum Vogelgezwitscher auf der Toilette. Man fühlt sich einfach wohl und das trägt zu einer sehr angenehmen Arbeitsatmosphäre bei. Abgesehen davon findet man alles, was das Moderationsherz begehrt: Flipcharts, Moderationskoffer, Waldspaziergang.

Wir können das Fachwerk63 uneingeschränkt weiterempfehlen. Und ganz sicher ist es auch ein schöner Ort für ein Familientreffen.“

Christiane Mielke, Regionalberaterin des Landesverbandes Soziokultur Niedersachsen e.V., 30.03.2022

„Kreative Denkprozesse brauchen besondere Orte – Räume, in denen es sich diskutieren, auseinandersetzen, aber auch genießen lässt. Einen solchen Ort haben wir im Fachwerk63 in Garstedt gefunden. Hier stimmt alles: der Spirit & die Gelassenheit; ein Ort für Ideenfindung, Diskurs & Wohlfühlen gleichermaßen.

Danke für die Gastfreundschaft.“

Katrin Beck / Büro für Kulturmanagement München; 30.04.2019

„Im Seminarhaus „Fachwerk 63“ kann man ungestört und in einer sehr angenehmen Atmosphäre tagen und kreativ sein. Besonders geeignet sind die Räumlichkeiten für kleinere Gruppen. Die Räume sind mit moderner Technik und Moderationsmaterialien ausgestattet. Frau Fochler und Frau Löschen-Huchthausen sorgen auf eine herzlich und dennoch zurückhaltende Art dafür, dass es einem auch an nichts mangelt. Als Naturpark Lüneburger Heide freuen wir uns besonders, dass Fachwerk 63 auch mit regionalen Betrieben kooperiert und sich Nachhaltigkeit als Ziel gesetzt hat.“

Hannah Felske / LEADER-Regionalmanagerin für Naturparkregion Heide e.V.; 15.04.2019